Samstag, 25.11.17  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Messe-News
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

BeA VTT-Verbinder reduziert Zeit, Kosten und Komplexität

Transport- und Verpackungskisten werden seit Jahrzehnten unverändert montiert. BeA revolutioniert mit dem neuen BeA VTT-Verbinder den Bau von Verpackungen aus Holz. Nach Angaben des Systemanbieters BeA reduziert der gebrauchsmustergeschützte Verbinder die Montagezeit um bis zu 60 % und die Kosten für Verbindungsmittel um bis zu 15 %. Die universelle Lösung für Eck- und Längsverbinder vereinfacht zudem die Lagerhaltung, Wiederverwertung, verhindert Schäden an den Kisten beim Öffnen bei Zollkontrollen und erhöht durch die definierten Befestigungspunkte die Arbeitssicherheit.

Der BeA VTT-Verbinder überzeugt die Verpackungsexperten durch seine geniale Einfachheit. Die Formgebung des aus hochwertigem feuerverzinktem Stahl hergestellten Bauteils ermöglicht es, mit nur einem Verbinder nahezu werkzeuglos formstabile Eck- und Längsverbindungen herzustellen. Für eine passgenaue Verbindung sind keine Bohr-, Fräs- oder Nutprofile notwendig. Der BeA VTT-Verbinder ist für Transport- und Verpackungskisten aus 12 und 15 mm starken Plattenwerkstoffen geeignet.

Für die Bodenbasis werden die VTT-Verbinder einfach über Eck gebogen, damit eine feste Bodenplatte entsteht. Für Längsverbindungen werden die Platten stoßend mit dem BeA VTT-Verbinder verbunden. Die Verbinder werden mit Schrauben BeFix TK mit dem Akku-Schrauber oder in der Serienmontage besonders effizient mit der BeA Spreizklammer und dem BeA Gerät 14/38-159 E VTT befestigt.

Im nächsten Arbeitsschritt werden die vier Seitenwände in die Eckwinkel der VTT-Verbinder eingesetzt. Die Kiste kann nun beladen werden. Anschließend werden die vier Seitenwände mit den BeA VTT-Verbindern über Eck verbunden. Zum Verschließen der Kiste wird der Deckel auf die vier VTT-Verbinder eingelegt und die Kiste mit Umreifungsbändern für den Transport gesichert. Geübte Experten bauen so in weniger als 5 Minuten eine Transportkiste mit individuellen Maßen.

Für eine standardisierte Holzkiste im Maß einer Europalette reduziert sich die Aufbauzeit gar auf etwa 120 Sekunden. Die auf das Palettenmaß zugeschnittenen Seitenwände sind nur einzustecken, die deckelseitigen Verbinder zu befestigen, der Deckel einzulegen und die Kiste mit einem Verpackungsband zu fixieren.

Der BeA VTT-Verbinder spart nicht nur Zeit, sondern reduziert gegenüber einem herkömmlichen Kistenbau die Kosten für Aussteifungen, Befestigungsmittel und Verbindungselemente. Zusätzliches Einsparpotenzial bietet der Verbinder, wenn dieser in einem Kreislaufsystem wiederverwendet wird. Da nur ein Verbindungselement für Eck- und Längsverbinder und auch nur ein Befestigungsmittel benötigt werden, vereinfacht dies die Lagerhaltung und bei der Demontage die Trennung der Materialien.

Der Bau von Transport- und Verpackungskisten unterliegt oft einem großen zeitlichen Druck, weshalb die definierten Befestigungspunkte des BeA VTT-Verbinders die Arbeitssicherheit bei der Montage deutlich verbessern.

Datum: 14.06.2017
Autor: Joh. Friedrich Behrens AG
Ansprechpartner: Herr Volker Simon
Straße: Strümpfelbacher Str. 21
Ort: D-71384 Weinstadt
Telefon: +49 (0)7151/99456711
Fax: +49 (0)7151/99456722
E-Mail simon@nota-bene-com.de
Internet: www.bea-group.com

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

BeA bietet für den effizienten Kistenbau ein komplettes System mit VTT-Verbinder, Klammer und Heftgerät an.


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.